Leistungen

Wir bieten Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien nach dem SGB VIII, Kinder- und Jugendhilfegesetz an. Darüber hinaus bieten wir auch Leistungen an, die vom Familiengericht bestellt werden.

§ 27ff Die Hilfestellung erfolgt nach Antragstellung im Jugendamt, ist mit allen Beteiligten abgesprochen und in einem Hilfeplan festgehalten.
§ 29 soziale Gruppenarbeit mit max . 7 Kindern im Alter von 7-12 Jahren, die sich 2x wöchentlich treffen.
§ 30 Erziehungsbeistandschaft für Kinder und Jugendliche in Ambulanter Einzelbetreuung.
§ 31 sozialpädagogische Familienhilfe, die eine umfangreiche Beratung und Betreuung für die gesamte Familie beinhaltet.
§ 35 intensive Einzelbetreuung für Jugendliche
§ 35a ambulante Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
§ 50 FGG Verfahrenspflegschaft als staatl. Schutzmaßnahme, als Wahrnehmung der Interessen des minderjährigen Kindes vor Gericht
§ 1684 Abs.1 BGB Umgangsrecht, Recht auf Umgang mit seinem getrent lebenden Kind
§ 1684 Abs.4 Das Gericht ordnet den Umgang zum Wohl des Kindes in Begleitung einer 3. Person an

Unser pädagogisches Handeln hat eine systemische, ganzheitliche und ressourcenorientietre Ausrichtung.

Grundsätzlich sind wir dem Klientel gegenüber verpflichtet, die Schweigepflicht und den Datenschutz gemäß den gesetztlichen Bestimmungen einzuhalten

Systemisches Videotraining (SVT)

SVT ist eine Arbeit, die mit den Stärken, die in Familien vorhanden sind, arbeitet. Die Kraft der positiven Bilder wird genützt, um Schwierigkeiten und Konflikte zu bearbeiten. Das SVT ergänzt die Sozialpädagogische Familienhilfe, kann aber auch eine eigenständige Leistung sein.

 
Copyright © 2016 Praxis Sehnde · Impressum